Ernährung

Ernährung

Essen ist Genuss. Damit das auch bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern so bleibt, liegt es dem Küchenteam des SWZ Viadukt am Herzen, die Mahlzeiten stets nach Absprache mit den Pflegebedürftigen zuzubereiten. Auch Menschen, die sich nicht mehr zu dem was sie Essen möchten äußern können, haben Vorlieben und Abneigungen. Diese können im Austausch mit den Angehörigen, Freunden und Betreuern; durch einen Blick in die Biographie des jeweiligen Bewohners, oder über Beobachtung von Essverhalten, Mimik und Gestik herausgefunden werden. So können wir verhindern, dass unsere Bewohner die Lust am Essen verlieren. Wenn Essen ein Genuss bleibt, dann kann sich ein jeder auf die nächste Mahlzeit freuen.

Hier ein kurzer Überblick unserer Mahlzeiten:

Ab 08:00 Uhr: Frühstück

Was auf den Teller kommt bestimmen die Bewohner selbst.

Ab 10:30 Uhr: Zwischenmahlzeiten

Für alle Pflegebedürftigen mit erhöhtem Kalorienbedarf wird eine Zwischenmahlzeit in Form von Joghurt, Pudding, Grießbrei, Milchreis oder frischem Obst angeboten.

Um 12:00 Uhr: Mittagessen

Der wöchentliche Essensplan beinhaltet täglich ein Vollkost Gericht und ein Schonkost Gericht. Er hängt in beiden Etagen des Hauses aus.

Um 15:00 Uhr: Nachmittagscafé

Hier werden täglich wechselnde Backwaren wie Kuchen, Windbeutel, Waffeln usw. angeboten. An Sonntagen bieten wir Torte an.

Ab 18:00 Uhr: Abendessen

Auch hier entscheiden die Bewohner selbst, was sie gerne essen möchten.

Um 23 Uhr: Nachtmahlzeiten

Für alle Pflegebedürftigen mit erhöhtem Kalorienbedarf wird eine Nachtmahlzeit in Form von Joghurt, Pudding, Grießbrei oder Milchreis angeboten.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung trägt zum Wohl von Körper und Geist bei. Selbstverständlich berücksichtigen wir nicht nur persönliche Vorlieben, sondern auch medizinisch relevante Ansprüche bezüglich der Nahrungsaufnahme. Eine Auswahl an verschiedenen Brotsorten & Belägen, sowie frisches Obst stehen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern jederzeit zur Verfügung.